Soforthilfe Sport Baden-Württemberg bis Juni 2021 verlängert

21.12.20 6:43

Nachdem die Soforthilfemittel in Höhe von 11,635 Millionen Euro Ende November ausgeschöpft waren, beschloss die Landesregierung in der vergangengen Woche, weitere 7,5 Millionen Euro Soforthilfe für Sportvereine zur Verfügung zu stellen.

Das Sportministerium im Land hat den bestehenden Rettungsschirm für Sportvereine und -verbände bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Das bestätigte das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg am Dienstag, 24.11.2020. Die von den rund 11,6 Millionen Euro bisher noch nicht verausgabten Fördermittel der Soforthilfe stehen somit weiterhin zur Verfügung. Die Verlängerung der Förderung der über 11.300 Sportvereine trägt den nachlaufenden Herausforderungen der Pandemie Rechnung. Die Soforthilfe-Anträge können weiter wie gewohnt direkt bei den Sportbünden gestellt werden.

Weitere Informationen und die Antragsformulare finden Sie auf der Homepage des BSB Nord:

Soforthilfe Sport Baden-Württemberg bis Juni 2021 verlängert  |  Badischer Sportbund Nord e.V. (badischer-sportbund.de)

Alle Informationen des Badischen Sportbund Nord zur Corona-Krise finden Sie hier:

Infoseite zur Corona-Krise  |  Badischer Sportbund Nord e.V. (badischer-sportbund.de)


Zurück