Änderung der Corona-Verordnung zum 19.04.2021

19.04.21 6:50

Mit Beschluss vom 17. April 2021 hat die Landesregierung Baden-Württemberg die Corona-Verordnung geändert und bis zum 16. Mai verlängert. Die Änderungen treten am 19. April 2021 in Kraft.

Da der Schieß- und Bogensport und das Vereinsleben weiterhin von den Einschränkungen betroffen sind, möchten wir Sie mit den folgenden Information über das Wichtigste informieren:

Informationen zu den Änderungen der Corona-Verordnung ab 19.04.2021

In der Kurzübersicht haben wir die Regelungen im Bereich Schießsport je nach 7-Tage-Inzidenz für Sie zusammengefasst. Die Übersicht können Sie hier abrufen:

Kurzüberblick der Regelungen beim Betrieb von Schießsportanlagen (Stand: 19.04.2021)


Für weitere Informationen oder bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Zurück