28. M.L.A.I.C. Weltmeisterschaft

19. bis 25. August 2018 in Eisenstadt/Österreich

Weltmeister Franz Lotspeich auf dem Podest bei der "Flower-Ceremony"

Franz Lotspeich erneut erfolgreich!

Vom 19. bis 25. August fanden in Österreich die diesjährigen Weltmeisterschaften des M.L.A.I C., also des Vorderladerweltverbandes statt.

Franz Lotspeich konnte hier erneut Gold erringen! Franz ist seit Beginn seiner internationalen Karriere als Flintenschütze fast ununterbrochen Mitglied in der DSB-Vorderlader-Flintenmannschaft und konnte bei internationalen Meisterschaften schon etliche Medaillen erringen.

Platzierungen:
1. Einzelwertung Manton Replika, 47 Treffer
1. Mannschaftswertung Hawker, 47 Treffer

Die strahlende Siegerin Ute Gretz

Ute Gretz bei Ihrer 1. Weltmeisterschaft überaus erfolgreich!

Ute, die sich beim Ranglistenturnier im Mai diesen Jahres ins Nationalteam des Deutschen Schützenbundes „schoss“, gab eindrucksvoll ihr Debüt bei der 28. MLAIC Weltmeisterschaft im Vorderladerschießen in Eisenstadt/Österreich. Mit 4 Gold‐ und einer Bronzemedaille sowie zwei 5. Plätze und weiteren Platzierungen unter den Top Ten gehört Ute zu den Leistungsträgern im Deutschen Team.

Im Wettbewerb Whitworth/R erzielte Ute 100 Ringe und stellte den bestehenden Weltrekord ein. Bei nahezu unerträglichen Temperaturen von teilweise mehr als 35° wurde das Maximum von 100 Ringen von den 395 Startern, die 1678 Starts bestritten, nur 2‐mal erreicht.

Platzierungen:
1. Whitworth/R 100 Ringe WR eingestellt (freies Perkussionsgewehr, Replikat, 100 Meter liegend)
1. Amazons (Mannschaft Walkyrie ‐ Original und/oder Replikat)
1. Halikko (Mannschaft Miquelet ‐ Replikat)
1. Pforzheim (Mannschaft Vetterli ‐ Original und/oder Replikat)
3. Magenta (Mannschaft Minie ‐ Replikat)
5. Miquelet/R 93 Ringe (Militärische Steinschlossmusketen mit glattem Lauf, Replikat, 50 Meter stehend)
5. Walkyrie/R 95 Ringe (freies Perkussionsgewehr, Replikat, 100 Meter liegend)
7. Vetterli/R 98 Ringe ‐ ringgleich mit Platz 3, 6mm zur Bronzemedaille (Perkussionsgewehr, Replikat, 50 Meter stehend)

Weltmeister Martin Kloke

Martin Kloke erneut Weltmeister!

Martin als alter Hase, der mit wenigen Unterbrechungen seit 2003 bis heute dem Bundesdeutschen Nationalteam angehört, startete zum 7. Mal in Folge bei Weltmeisterschaften. Mit 2 Gold‐ und einer Bronzemedaille kann er auf eine erfolgreiche WM zurückblicken.

Platzierungen:
1. Kuchenreuter/O 96 Ringe (Perkussionspistole, Kaliber beliebig, Original, 25 Meter stehend)
1. Boutet (Mannschaft Kuchenreuter ‐ Original)
3. Grand Prix de Versailles (Mannschaft, Zusammenfassung von Gustav Adolph und Pauly)
5. Gustsv Adolph (Mannschaft Miquelet ‐ Original)
6. Kunitomo (Mannschaft Tanzutsu ‐ Original und/oder Replikat)
7. Wogdon (Mannschaft Cominazzo ‐ Original und/oder Replikat)

Zurück