Nachrichten aus dem Verband 2021

26.02.2021

Landessportverband fordert erneut schrittweise Öffnung - Sportministerin stellt diese in Aussicht

Die bisherigen Erfahrungen in der Pandemielage, die Erfahrungen im mit Schutzmaßnahmen eingeschränkten Sportbetrieb in 2020 sowie der verantwortungsvolle Umgang der Sporttreibenden veranlassen den Landessportverband Baden-Württemberg e. V. (LSVBW) dazu, erneut einen schrittweisen Wiedereinstieg in den Sport zu fordern.

Weiterlesen …

26.02.2021

Landtagswahl 2021

In Baden-Württemberg findet am 14.03.2021 die Wahl zum Landtag statt. Als gemeinnütziger Verband sind wir politisch, weltanschaulich und konfessionell neutral.

Trotzdem stellen die Schießsportverbände in Baden-Württemberg vor den Landtagswahlen Fragen an die im Landtag vertretenen Parteien rund um das Thema Schießsport.

Weiterlesen …

23.02.2021

Verlängerung der Corona-Verordnung

Mit Beschluss vom 13. Februar 2021 hat die Landesregierung die Corona-Verordnung erneut geändert. Die Änderungen treten am 15. Februar 2021 bzw. 22. Februar 2021 in Kraft. 

Weiterlesen …

19.02.2021

Verschiebung des Landesschützentages 2021

In mehreren digitalen Sitzungen hat sich das Präsidium und der Gesamtvorstand des Badischen Sportschützenverbandes intensiv über die aktuelle Situation ausgetauscht. Die Mitglieder blicken zwar positiv gestimmt auf die derzeitigen Entwicklungen, aber aufgrund der nach wie vor unsicheren Lage und der gültigen Corona-Vorschriften mussten sie eine schwere Entscheidung treffen: 

der für den 21.04.2021 geplante Landesschützentag wird verschoben. Der Beschluss des Präsidiums sieht vor, den Landesschützentag am Anfang des 2. Quartals 2022 nachzuholen.

Weiterlesen …

02.02.2021

SWDSZ - digitale Ausgaben

Seit mehreren Monaten sind die Schützenvereine geschlossen. Da die Südwestdeutschen Schützenzeitung aber in vielen Fällen an die Vereinsadressen versendet wird, besteht für unsere Mitglieder und Vereinsfunktionäre oftmals keine Möglichkeit die aktuellen Ausgaben zu lesen.

Weiterlesen …